Rollo ohne bohren
Rollo ohne bohren
Rollo ohne bohren
Rollo ohne bohren

Rollos für Innen oder Außen ohne bohren montieren

…der mieterfreundliche Sichtschutz, Blendschutz, Sonnenschutz oder die Verdunkelung

Rollo ohne bohren

Beim Bezug einer Mietswohnung oder angemieteten Gewerbeeinheit, wird man darauf hingewiesen, dass die Fenster nicht angebohrt werden dürfen. Dieses betrifft oftmals auch die Balkone oder Logien. Die Problematik steckt in der Beschädigung der Fenstermechanismen, der Undichtheit der Kunstoffenster bzw. der Wärmedämmung bei Fassaden.

Hier hat SOLARMATIC®-Sonnenschutz die richtigen Lösungen für Sie:

Ein Rollo ist heutzutage die bessere Lösung zum Plissee oder Faltstore als Blendschutz, Sonnenschutz und Sichtschutz. Wir empfehlen SOLARMATIC®-Folienrollos, deren Wirkung, wie Hitzeschutz mit freier Sicht nach draußen z. Z. am besten ist.Als bezahlbare Rollos, Duorollos oder auch Doppelrollos gibt es sie in großer Vielfalt. Sind sie auch eine echte Alternative zu Gardinen, Plissees oder Faltstores, Schiebevorhänge oder Flächenvorhänge und den Jalousien oder den schalldämmenden und wärmereflektierendem Wabenplissees.Falsch geschrieben werden diese Begriffe historisch bedingt durch den Rolladen, der jetzt mit 3 „l“ Rollläden geschrieben wird und den Rollos oder Doppel- Rollo oder Schalusien oft nicht gefunden werden. Fix klemmt man diese Produkte ans Fenster und kann beim Auszug alles rückstandsfrei und sauber entfernen. In der modernen Architektur spielt der Einsatz von Glaselementen eine immer wichtigere Rolle. Somit sind Hitzeschutzrollos direkt am Fenster ohne sie anzubohren immer wichtiger. Vor allem in gemieteten Büros mit Kunststofffenstern / Plastikfenster sind die SOLARMATIC®-Kleberollos mit Blendschutz und Hitzeschutz nicht mehr wegzudenken. Sonnenschutz am Arbeitsplatz (EU-Richtlinie EU 90/270) sollte für 26° C Innenraumtemperatur gem. Arbeitsstättenrichtlinien erreichen. Keine Blendwirkungen, und freie Sicht nach außen sorgen für ein fehlerfreies Arbeiten mit Blendschutzrollos. SOLARMATIC® hat über 1.000 Rollogewebe im Programm. Das Angebot umfasst den notwendigen Sichtschutz, Blendschutz, Wärmeschutz, Hitzeschutz, Kälteschutz, Lichtschutz und spart Energie mit SOLARMATIC®-Rollos direkt am Fenster ohne sie anzubohren. Ihre Fensterrollos sind so langfristig günstig. Eine verbreitete falsche Annahme dagegen ist, dass die Wärmestrahlung zum Großteil durch die Sonne auftritt. Die von der Sonne auf die Erde eintreffenden Strahlen bestehen im Durchschnitt gerade einmal aus 10 bis etwa 15 % Wärmestrahlung. Den Hauptanteil an der Sonnenstrahlung haben die für den Menschen nicht sichtbaren kurzwelligen und die sichtbaren Strahlungen. Diese Fehlinterpretation entsteht durch die Absorption der Strahlung durch unsere Haut. Erst wenn unsere Haut den Strahlen ausgesetzt wird, entsteht eine fühlbare Wärme, welche wir fälschlicherweise als Wärmestrahlung wahrnehmen. Bei Dachfensterrollos für Fensterfabrikate wie Velux Dachfenster, Braas Dachfenster, Roto Dachfenster usw. empfehlen wir SOLARMATIC®-Textilscreens.


Impressum